Selfpublishing vs. Verlag

Als Autorin, die möchte, dass ihre Bücher an die Öffentlichkeit kommen, ist man stets mit dem Dilemma konfrontiert, welche Möglichkeit besser ist — Verlag oder Selfpublishing? Verlag muss man erst einen thematisch passenden finden, der auch noch mag, was und wie man schreibt. Als Selfpublisher kämpft man um Aufmerksamkeit auf einem völlig überfluteten Markt, sowie... Weiterlesen →

Die wahren Bösewichte

Antagonisten sind weltenzerstörende, alles vernichtende Böse. Oder? Was, wenn das Böse vielmehr in uns und den Hürden des Alltags liegt? Wer gewinnt dann? In meinen Büchern gibt es selten klassische Bösewichte oder Antagonisten. Aber ich erzähle ja auch selten klassische Stories in gängiger Heldenreise-Manier. Das altbekannte Gut gegen Böse sehe ich ganz gern mal in... Weiterlesen →

Sex – Muss das sein?

Sexszenen sind eine heikle Sache und definitiv eine meiner least favorite Schreibaufgaben. Ich will nicht zu viel „Shades of Grey“, ich will nicht zu kitschig und unrealistisch, auch nicht zu kühl und distant oder zu Porno schreiben. Ich will eine sensible, schöne Szene, zärtlich und real, will genau das, was zwischen den beiden passiert, festhalten.... Weiterlesen →

Worum geht es hier?

Hi, ich bin Sandra. In diesem Blog erzähle ich Euch, wie ich beim Schreiben immer wieder Grenzen überschreite. Ihr bekommt dabei Einblicke in den täglichen Wahnsinn einer Autorin, meine Schwierigkeiten und Herausforderungen. Ein kleiner Blick hinter die Kulissen. Außerdem veröffentliche ich hier exklusiv kleine Geschichten, die Euch Lust auf das Buch machen sollen, das ich... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten